Ausbildung in der Sportbootsschule AMWIND SailPoint


Seit ca. 20 Jahren unterrichte ich über die Manövriermöglichkeiten von Motorbooten und die Faszination des Segelsports mit all seinen Tricks und Kniffen in Theorie und Praxis – mittlerweile in meiner Sportbootsschule AMWIND SailPoint. In dieser Zeit haben 98% meiner über 1000 Kursteilnehmer die unterschiedlichen Prüfungen zum
– Sportbootführerschein Binnen (SBF-Binnen),
– Sportbootführerschein See (SBF-See),
– Sportküstenschifferschein (SKS)
bzw. den Funk-Scheinen
– Short Range Certificate (SRC) und
– UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)
bereits im ersten Anlauf erfolgreich absolviert.
Bei den Schulungen ist mir wichtig, dass die Teilnehmer verstehen, was sie tun! Besonders beim Segeln, da der Segelsport anspruchsvoller ist als das Motorboot fahren. Neben den Sportboot- und Funk-Kursen, die jeweils auf eine bestimmte Prüfung vorbereiten, kamen auch Kurse zu
– Wetterkunde und
– Skippertraining
oder auch die Teilnahme an Jollen- und Dickschiff-Regatten für den Aufbau der eigenen Fitness hinzu.
Die erlernten Fähigkeiten können aber auch auf meinen vielfältigen Segeltörns und überaus interessanten Segelreisen – z. B. in ferne Kontinente wie Asien und Mittelamerika – umgesetzt werden.
Als Nebeneffekt fördere ich sowohl bei der Sportboot-Ausbildung als auch bei den Segeltörns und Segelreisen das Verständnis der Wassersportler untereinander, denn schließlich nutzen wir alle das gleiche Medium „Wasser“.
Inzwischen freut es mich, dass ich meine Begeisterung für den Wassersport und besonders für das Segeln mit vielen Kursteilnehmern teilen kann.